Jerk / Jerking / Jerkin’ – Tanzen lernen online

Jerking

Das Jerking ist eine im Jahr 2008-2009 in Los Angeles, Kalifornien, entstandene Form des Hip Hop Tanzens, die sich hauptsächlich über Youtube-Videos verbreitet hat. Populär wurde der Tanz vor allem durch das Rap-Duo “New Boyz” und ihren Hit „You’re a Jerk“.
Oftmals in Kombination mit dem Tanz ist eine Modeausrichtung in Form von bunten engen Jeans oder anderer Farbenvielfalt vereint mit Skater- oder Hip Hop-Kleidung anzutreffen. Wie bereits durch die Verwandschaft zum Begriff “Jerk” angedeutet, ist Jerking eine Art Rap-Dance mit lustigen Akzenten bzw. Farbe.


“Jerk” – Den Jerk tanzen / Jerkin’

Jerkin’ besteht aus verschiedenen fallend/stolpernd wirkenden und hüpfenden Tanzschritten. Die mit Abstand wichtigsten Moves beim Jerking sind..

1. Der Reject

Das rechte Bein nach oben und vorne richten. Dann einen kleinen Sprung mit dem linken Bein nach vorne, während das rechte Bein nach hinten schwingt.
Sobald der rechte Fuß den Boden berührt, den linken Fuß nach oben und vorne heben. Dann ein kleiner Sprung mit dem rechten Bein nach vorne, während das linke Bein nach hinten schwingt. Die Bewegungen leicht nach hinten gelehnt und wiederholt ausführen. Der Reject ist eine Art rückwärts stolpernder Tanz.

2. Der Jerk

Hierbei wird im rechts-links Wechsel mit dem Oberkörper leicht bis tief in die Hocke gehend getanzt.



Weitere Jerkin’-Moves in folgenden Videos sind

Backslide, Revert, Sidestep, Pindrop, Circle Pindrop, Anti-Pindrop, Legdrop, Kneedrop, Circle-Kneedrop, Anklebreak, Toes, Full-Dip

http://www.youtube.com/watch?v=pIF0AYPCNjE

Hier das Video mit dem Jerking populär wurde …


zurück zu
Hip Hop: Tanz und Stile


Comments are closed.