Back to the 90s: diese Hip-Hop-Klassiker sind wieder da

Modetrends wiederholen sich immer wieder. Trendforscher haben herausgefunden, dass ungefähr alle 15 bis 20 Jahre ähnliche Trends auftreten. So lautet das Motto für diese Saison “Back to the 90s”, denn verschiedene Klassiker der Hip-Hop-Szene, die in den 90er Jahren für Furore sorgten, feiern nun ihre Auferstehung.

Lässigkeit ist Trumpf

Wer hätte gedacht, dass sich ausgerechnet das renommierte Pariser Modehaus Chanel, das als Symbol für Eleganz gilt, für diesen Trend begeistern kann? Auf seiner neuesten Modenschau zeigte Chefdesigner Karl Lagerfeld nämlich locker sitzende Leggings und Sweatpants, kombiniert mit Crop Tops und Sneaker. Selbst Röcke werden ausschließlich zu Laufschuhen kombiniert. Wer es etwas edler mag, kann zu Freizeithosen aus Samt und Seide greifen. Abgerundet werden diese Outfits mit breiten Mänteln mit Schulterpolstern oder Jacken und Blazern im Kastenstil – typisch 90er eben!

Die Farben und Frisurentrends der 90er

Fans der 90er werden sich jedoch nicht nur über die Hip-Hop-Kleidung freuen, sondern ihren Stil auch mit den passenden Accessoires und Frisuren abrunden. So tragen bereits erste Celebrities, wie zum Beispiel der amerikanische Basketballspieler Iman Shumpert, den “High Top Fade” – eine Frisur, die auf eine Zeitreise in die frühen 90er einlädt. Dabei wird das Haar nur an den Seiten und am Hinterkopf rasiert, das Deckhaar wächst nach oben – der ideale Schnitt für lockiges oder krauses Haar (hier können Sie mehr lesen über Männerfrisuren und Trends). Wem das nun etwas zu viel 90er ist, der kann sich auch farblich austoben. Neonfarben sind in und werden auch untereinander kombiniert. Das Make-Up darf ebenfalls etwas bunter sein – so trug Cara Delevigne auf der Paris Fashion Week knallgrünen Lidschatten zum pinken Jogginganzug.

Eine modische Zeitreise

Vielleicht haben Sie sogar noch den einen oder anderen Klassiker aus den 90er Jahren in Ihrem Kleiderschrank? Ob Sweatpants bürotauglich oder zu Kundenterminen getragen werden können, ist fraglich. Ein Muss für alle Modebegeisterten sind jedoch Sneaker, die sowohl zu sportlicher als auch eleganter Kleidung kombiniert werden können. Auf diese Weise können auch Sie etwas 90er-Feeling verströmen!

Comments are closed.